August 07, 2019

Endlich ist es soweit – unsere vegane Kollektion der Space Wallets erweitert sich! Neben den beiden bisherigen veganen Portemonnaies Push und Classic aus Kunstleder gibt es jetzt die Modelle Push und Peak auch aus dem veganen und naturfreundlichen Material Kork.

Das Kork-Material

Kork ist der allen Sichtweisen der perfekte Lederersatz und ist ein wahrhaftiges Multitalent. Seine Einsatzgebiete sind nahezu unendlich. Von dem Bereich der Mode und Accessoires über Welt der Weine, als Fußboden in unseren Wohnungen, sowie im Bauwesen zur Isolation gegen Lärm, Wärme & Kälte ist Kork der Allrounder. Und dabei ist es noch eine der nachhaltigsten, natürlichsten und umweltfreundlichsten Ressourcen.

Nachhaltigkeit iconNachhaltig: Für die Korkherstellung wird nur die Rinde der Korkeiche entnommen, welche immer wieder nachwächst. Somit muss weder ein Tier sterben noch ein Baum gefällt werden. Ein einzelner Baum kann während seines Lebens 100 bis 200 kg Kork liefern und wird 200 Jahre alt.

Eichenblatt iconNatürlich & nachhaltig: Kork ist eines der umweltfreundlichsten & nachhaltigsten Ressourcen. Korkeichen speichern bis zu 30 % mehr CO2 als andere Bäume. Allein die Korkeichen in Portugal binden 5% der CO2 Emissionen des Landes. Weltweit werden 14 Mio Tonnen CO2 durch Korkeichenwälder gebunden.

Wald iconArtenschutz: Korkeichenwälder unterstützen die Artenvielfalt und bieten ein zu Hause für den spanischen Kaiseradler, den vom Aussterben bedrohten iberischen Luchs, Berberhirsche sowie sämtliche Pflanzenarten.

Leichtgewicht iconLeicht & angenehm: Kork ist leichter als Leder oder Kunstleder und somit perfekt für unsere Mini Geldbörsen. Das Material ist glatt, weich und warm. Durch die angenehme Haptik will man den Kork Geldbeutel gar nicht mehr aus den Händen nehmen.

Wasser iconWasserfest & robust: Im Gegensatz zu der weit verbreiteten Meinung Kork sei spröde und rissig, ist es extrem langlebig und robust. Zudem ist Kork feuerfest und abnutzungsresistent gegen Staub, Schmutz und Fett.

Kleidungsmaterial iconPerfekt für Allergiker: Kork ist antistatisch und bindet deshalb keinen Staub. Somit sind Korkprodukte perfekt für Allergiker geeignet. Hausmilben und sonstige Kleinstpartikel können sich nicht festsetzen.

Nutzt sich das Kork Portemonnaie nicht schnell ab oder wird brüchig?

Besonders bei Portemonnaies, die man täglich benutzt und die für die Aufbewahrung wichtiger Karten und Geld grundlegend sind, spielt das Material eine entscheidende Rolle.

Selbstverständlich bietet der Kork besten Schutz und ist äußerst langlebig. Kork eignet sich perfekt für Geldbörsen. Dabei ist er nicht nur wasserresistent, sondern auch feuerfest! Im Gegensatz zu echtem Leder, welches regelmäßige Pflege benötigt um nicht spröde zu werden, ist Kork sehr pflegeleicht und widerstandsfähig. Du musst es nur hin und wieder mit einem feuchten Tuch reinigen. Dabei werden weder Form noch Farbe beeinträchtigt.

Alles über die Korkeiche

Das natürliche Verbreitungsgebiet der Korkeiche erstreckt sich über die iberische Halbinsel bis zu Teilen Italiens und Nordafrikas. Besonders wichtig ist die Korkeiche für Portugal, weshalb sie Zeichen für viele Stadtwappen ist und 2007 Prägung der portugiesischen 2 Euro Münze darstellt.

Aber nicht nur für die Wirtschaft sind Korkeichenwälder von großer Bedeutung. Auch für die Artenvielfalt und Umwelt. So bieten die zahlreichen Wälder den Lebensraum für Pardelluchse, Kaiseradler, Berberhirsche sowie sämtliche Pflanzenarten. Wie bereits erwähnt, speichern Korkeichen bis zu 30 % mehr CO2 als andere Bäume. Allein die Korkeichen in Portugal binden 5% der CO2 Emissionen des Landes.

Die Korkeiche wächst als immergrüner Baum, der eine durchschnittliche Wuchshöhe von 10 bis 20 Metern oder in seltenen Fällen bis 25 Meter erreicht. Ab dem 25 Lebensjahr kann die Rinde der Korkeiche etwa alle 9 Jahre einmal geerntet werden. Ein regelmäßig geschälter Baum wird 200 Jahre alt und kann während seines Lebens bis zu 200 kg Kork liefern. Die erste Ernte wird „männlicher Kork“ genannt und ist weniger elastisch und spröde. Dieser wird hauptsächlich für Isolierungen verwendet. Erst die folgenden Ernten liefern den hochwertigen „weiblichen Kork“, welcher auch für unsere Kork Portemonnaies verwendet wird. Insgesamt kann eine Korkeiche 5 bis 10 mal geschält werden.

Unser Kork-Lieferant: der Experte für nachhaltigen & hochwertigen Kork

Bei der Wahl unseres Korklieferanten haben wir, wie bei all unseren Partnern, besonders auf eine nachhaltige und faire Produktion des Korks geachtet. Wichtig ist auch, dass das Kork höchste Qualität aufweist, da dies Grundlage für eine langlebige Geldbörse ist.

Bewusster Umgang mit der Natur & Umwelt

Mit über 150 Jahren ist die Jelinek Cork Group (JCG) aus Portugal eines der ältesten Kork-Unternehmen weltweit und konnte unsere Anforderungen mehr als erfüllen. Die Mission des Unternehmens ist es, sich der Erhaltung von Kork, als einem ökologischen und umweltfreundlichen erneuerbaren Rohstoff zu widmen. Die Korkproduktserie wird ausschließlich aus Bäumen hergestellt, die weiterleben.

Die JCG hat bereits an zahlreichen Umweltschutzinitiativen teilgenommen. Unter anderem wurde durch die Aktion Bag-a-Cork das Sammeln und Recycling gebrauchter Flaschenverschlüsse aus Kork gefördert. Diese Initiativen haben all das gleiche Ziel: keine Umweltverschmutzung, keine Rohstoffverschwendung und wenn möglich Recycling. Außerdem unterstützt das Unternehmen die Initiativen des Ökobewertungssystems der Leadership in Energy and Environmental Design (LEED).

Beste Qualität aus der iberischen Halbinsel

CJP arbeitet mit sorgfältig ausgewählten Korkrohstoffen aus den Wäldern der Iberischen Halbinsel in Gebieten Spaniens und Portugals. Hier wachsen die gesündesten und feinsten Korkbäume. Die Korkexperten sortieren sorgfältig die geerntete Rinde der Korkeichen und wählen nur die ideale Korkrinde aus, die den spezifischen Anforderungen entspricht.

Die Qualitätskontrolle beginnt mit der Kontrolle der Korkrohstoffe, die in verschiedenen Produktionsphasen durchgeführt wird und endet mit der Kontrolle der Fertigwaren vor dem Versand. Dabei wird auch stets die Qualität der Dienstleistungen, Kommunikation und Logistik geprüft.