Liebe Walletanierinnen und Walletanier, für gravierte Space Products zum Fest der Feste können wir nur bei Bestellung bis 14.12.18 morgens (09:00)  garantieren.

0

Ihr Warenkorb ist leer

Dezember 01, 2018

Geld ist bekannterweise nicht gerade sauber. Auch wenn ein Geldschein im Schnitt spätestens nach 2 Jahren erneuert wird, wandert er durch viele Hände und kann somit bis zu 3.000 Bakterienarten aufweisen. Bei den robusteren Münzen dürfte die Umlaufdauer wesentlich länger sein. Allerdings setzen sich bei 1,2 und 5 Cent Münzen auf Grund der freisetzenden Ionen des Kupfers deutlich weniger Bakterien ab. Aber nicht nur das Geld ist dreckig, auch unsere Hände und Taschen. Umso wichtiger ist es daher, den Geldbeutel regelmäßig zu reinigen und anschließend zu pflegen um sie neuem Schmutz zu schützen

Schritt 1: Geldbeutel reinigen

Leere deinen Space Wallet und lege eine Karten, Geldscheine und Münzen bei Seite. Die Space Wallets sind nicht waschmaschinenfest und dürfen ausschließlich manuell gereinigt werden. Beseitige den groben Schmutz mit lauwarmem Wasser mit einem Tropfen Spülmittel. Benutze ein Tuch und wische die komplette Geldbörse damit ab. Soweit es möglich und notwendig ist, auch die Innentaschen, das Scheinfach und das Elastikband. Fange dabei mit der saubersten Stelle an und ende bei der dreckigsten. Dadurch solltest du bereits die meisten Verschmutzungen, die durch Abdrücke von Münzen oder dem täglichen Gebrauch entstehen, entfernt haben. Verwende bei dem Leder nicht zu viel Wasser.

Bei schwerwiegenderen Verunreinigungen wie bei Kugelschreiberstrichen empfiehlt es sich so früh wie möglich die betroffene Fläche zu behandeln. Wenn du einen Kugelschreiber-Strich entdeckst, immer erst mit einem Tesa oder Klebeband versuchen den Fleck oberflächlich zu entfernen. Klebe es immer wieder auf und ab bis daran keine Tinte mehr zu sehen ist. Anschließend die Stelle mit stärkerem Druck und warmen Spülwasser bearbeiten. Wenn das nichts hilft, kannst du mit verdünntem Spiritus oder Nagellackentferner die Stelle sanft und achtsam reinigen und sofort mit Wasser abwischen. Vorsicht: Wir können dir nicht versprechen, dass die Farbe deines Leders dadurch nicht beeinträchtigt wird!

Ist der Schmutz entfernt, lass deinen Space Wallet gründlich trocknen. Lege ihn dazu einige Stunden auf eine Heizung oder in die Sonne. Verwende keinen Föhn, da das Leder durch die Hitze beschädigt werden könnte.

Schritt 2: Geldbörse mit der Space Products Premium Lederpflege behandeln

Nachdem deine Mini Geldbörse sauber und trocken ist, ist es nun sehr wichtig das Leder geschmeidig zu halten. Es wird sonst durch die Feuchtigkeit und Reinigungsmittel schnell trocken, spröde und rissig. Trage deshalb die Lederpflege mit Hilfe des beigefügten Schwamms auf. Es wird nicht viel benötigt, da die Lederpflege sehr reichhaltig ist. Gerne darfst du auch deinen Finger für schwer erreichbare Stellen benutzen. Die Lederpflege ist auf Basis von Vaseline und Lanolin und mit natürlichen und hochwertigen Inhaltsstoffen wie Bienenwachs, Jojobaöl und Avocadoöl verfeinert. Dadurch besteht absolut keine Gefahr für die Gesundheit. Massiere die Pflegecreme in kreisenden Bewegungen wenige Minuten ein und vergiss dabei die Ecken und Kanten nicht. Diese werden oft am meisten beansprucht. Zu viel aufgetragener Balsam kann mit einem weichen, sauberen Tuch einfach abgewischt werden.

Die Lederpflege ist auch für die veganen Space Walltes anwendbar. Zu beachten ist nur, dass das Kunstleder nur sehr wenig Pflegebalsam aufnehmen kann. Außerdem sollte überschüssiges Material mit einem Tuch direkt wieder entfernt werden, da es auch nach längerem Warten nicht einzieht.

Schritt 3: Lederpflege einwirken lassen & nachpolieren

Nach dem Einmassieren der Lederpflege lässt du jetzt deine Geldbörse einige Stunden liegen, damit die Pflege auch optimal einziehen kann. Am besten ist es, wenn du sie sogar über Nacht einwirken lässt. Am nächsten Tag kann sie nun bei Bedarf sanft nachpoliert werden. Zudem sollten der Druckknopf und Elasikband von Cremeresten befreit werden. Anschließend kannst du dein Münz- und Scheinfach wieder füllen und deine Karten einsetzen und dein Geldbeutel schaut aus wie neu!

Space Products Premium Lederpflege: ein wahres Wundermittel

Die Lederpflege schützt das Leder der Space Wallets und gibt ihm die notwendige Feuchtigkeit und Strahlkraft der Farben nach der Reinigung. Zugleich reduziert sie deutlich bestehende Kratzer und Abnutzungen und beugt neuen Gebrauchsspuren und Verschmutzungen vor. Damit wird die Lebenszeit deines Mini Geldbeutels erheblich gesteigert und er sieht aus wie neu! Natürlich ist die Lederpflege auch für den Space Key Schlüssel Organizer und für die Visitenkartenetuis perfekt geeignet.

Wir empfehlen dir deinen Space Wallet je nach Gebrauch und Alter alle 2 bis 6 Wochen mit der Lederpflege zu behandeln. Dadurch bleiben die Farbe und die Beschaffenheit des Leders optimal erhalten. 

Warte nicht lange und sichere dir jetzt eine der vorrätigen Premium Lederpflegen für deinen Space Wallet!